Lehrstellen - Post

Ich lerne im Supportfall rasch zu handeln.

ICT Fachfrau/-mann EFZ

Du erkennst Kundenbedürfnisse und unterstützt Benutzerinnen und Benutzer im Umgang mit Informatik- und Telekommunikationsmitteln. Durch deine Hilfsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit vermittelst du dein Fachwissen weiter und hilfst bei der Lösung von ICT-Problemen am Arbeitsplatz.

Anforderungen

Für diese Ausbildung musst du die Volksschule erfolgreich abgeschlossen haben. 

Ausserdem bringst du mit:

  • Freude am Umgang mit Menschen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, Benutzer und Benutzerinnen von ICT-Mitteln zu unterstützen und zu instruieren
  • Logisches Denken und Verantwortungsbewusstsein

Ausbildung und Berufsschule

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Im Lehrbetrieb arbeitest du im Team mit und vertiefst dein Können in modularen Lerneinheiten und kleineren Projekten. Im zweiten Lehrjahr lernst du verschiedene Arbeitsbereiche kennen und arbeitest auch im ICT-Support. Mit überbetrieblichen Kursen und dem Besuch der Berufsfachschule erweiterst du dein theoretisches Wissen.

Ausbildungsorte sind Luzern und Zürich.

Weiterbildung

Nach erfolgreichem Lehrabschluss stehen dir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten offen, zum Beispiel:

  • Ein Abschluss einer Höheren Fachschule, z.B. als Techniker HF oder diplomierter Wirtschaftsinformatiker HF
  • Ein Fachausweis oder eine höhere Berufsprüfung, etwa der Fachausweis ICT-System- und Netzwerktechniker oder die Ausbildung zum diplomierten ICT-Manager

Freie Stellen

Die Lehrstellen in deiner Auswahl sind besetzt.

Infoveranstaltungen

Zurzeit sind keine Infoveranstaltungen geplant.

Facebook Snapchat Instagram